Idee zum Buch

Die Idee zu meinem ersten Roman entstand im Gespräch mit meinem Sohn auf dem morgendlichen Weg zum Bus. Im Laufe des Schreibens haben sich Inspirationen und Erfahrungen, die ich über Jahre in meinem Umfeld gesammelt habe, eingewebt.

Die Erfahrungen im Zusammenhang mit Flucht und Heimatlosigkeit sowie eigene Lebenskrisen haben meinen Fokus auf die Veränderungsfähigkeit gerichtet .

Der Prozess findet auch in meiner Geschichte statt. Dennoch sind alle Personen und auch die jeweiligen Handlungen frei erfunden.

 

Danke an alle, die mich durch den Kauf meines Buches und Weiterempfehlung unterstützt haben.