Die Leute von Graiffstett

 

Mit viel Freude und etwas nachdenklichem Stolz darf ich hier meinen ersten Roman Die Leute von Graiffstett vorstellen.

 

Inhalt:

Es geschah, geschieht und wird geschehen. Überall und jederzeit.

Eines Tages rettet Emmitell von Merfurt die junge Leandrin vor der Willkür von Raumur Ruggasson und nimmt sie mit in ihr "Amselnest". In der Folge wird sie vom Landesfürsten und den Bürgern des nahen Städtchens mit allen Mitteln sabotieren. Als die Leute von Graiffstett nicht ganz "unschuldig" in eine existentielle Krise geraten, treten Emmy und ihre Mitstreiter tatkräftig für die Würde der Menschen und damit für eine bessere Zukunft ein.

 

Ich wünsche uns eine gute Zeit miteinander

Christina

 

Map: Graiffstett